So wählen Sie richtig

Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Kommunalwahl

Listenkreuz

Verschenken Sie keine Stimme

 

Setzen Sie auf jeden Fall das Listenkreuz auf eine Liste Ihrer Wahl, am besten natürlich beim Wahlvorschlag Nr. 6 der DGW. Nur so gehen Sie sicher, dass keine Ihrer Stimmen verloren geht. Wenn Sie einen Bewerber nicht unterstützen wollen, dann können Sie ihn auch streichen.

 

Auch können Sie immer noch Kandidaten anderer Listen bis zu 3 Stimmen geben.

 

 

Häufeln (Kumulieren) und zugleich Panaschieren auch mit Listenkreuz

 

Jetzt können Sie pro Kandidat, egal von welcher Liste, 1 bis max. 3 Stimmen vergeben indem Sie die Ziffern 1, 2 oder 3 in die Kästchen vor den Kandidaten schreiben. Bitte passen sie auf, dass Sie Ihre Höchststimmenanzahl von 28 nicht überschreiten. Wenn Sie Ihre 28 Stimmen nicht einzeln vergeben, so ist das wegen Ihres gesetzten Listenkreuzes kein Problem, denn die restlichen Stimmen erhalten automatisch die Kandidaten Ihrer Liste.

 

Sie haben also die Möglichkeit trotz des Listenkreuzes ganz gezielt nur die Kandidaten Ihrer Wahl zu unterstützen!

 

Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und schenken sie Ihr Vertrauen den Kandidaten der Dorfgemeinschaft Weichering

 

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, dann nutzen sie die Möglichkeit der Briefwahl!

 

Geben Sie bitte allen Kreistagskandidaten aus unserer Gemeinde, egal von welcher Liste, 3 Stimmen, denn nur so können wir erreichen, dass Gemeindeinteressen auf Kreisebene Gehör finden. Da Sie 60 Stimmen haben,
ist es auch vorteilhaft Kandidaten angrenzender Gemeinden zu unterstützen!

 

Gehen Sie wählen und bestimmen Sie die Zukunft in Ihrer Gemeinde!